Rahmenschutzkonzept / Plan de protection pour la branche muséale

aktualisiert: 24. Juni 2021

Auf Grundlage der Richtlinien des BAG hat der Verband der Museen der Schweiz ein Schutzkonzept erarbeitet. Dieses soll den Museen Orientierung geben, um ihre individuellen Schutzkonzepte auszuarbeiten.

Der Bundesrat hat am 23. Juni 2021 neue Lockerungen beschlossen, die ab 26. Juni 2021 gelten. Der VMS hat das Schutzkonzept für die Museumsbranche angepasst.

Grobkonzept für die Museen des VMS [PDF]

En tant qu’association faîtière pour les musées en Suisse, l’AMS a élaboré un plan de protection pour la branche muséale. Ce plan vise à orienter les institutions muséales suisses à partir des directives de l’OFSP.

Le 23 juin 2021, le Conseil fédéral a annoncé de nouveaux assouplissements pour les musées, zoos et jardins botaniques à partir du 26 juin 2021. L'AMS a adapté le plan de protection pour le secteur des musées.

Plan de protection global spécifique pour les musées [PDF]

Bei Fragen betreffend Aufsetzung und Umsetzung der Schutzkonzepte können Sie sich gern an die mmBE Geschäftsstelle wenden.


Ausstellungen